Bild 16: NSM, D, 1969. Name. Bingo Royal

 

Nicht gerade ein Seltennes Gerät. Für mich ist der Bingo Royal jedoch das Erste Gerät meiner Sammlung von Münzautomaten. 1984 habe ich ihn geschenkt bekommen.

Ich habe mit 19 Jahren begonnen an Geldspielautomaten zu spielen. Komet und Disc waren zu dieser Zeit Geräte in der Aufstellung. Da ich nie Gewonnen habe und nur viel Geld verspielte, dachte ich mir, ein Gerät für zu Hause anzuschaffen um so weniger oder garnicht mehr zu spielen. Ein Arbeitskolege schenkte mir den Bingo Royal. Für 1986 war er allerdings auch schon etwas alt. 10.- Pf. pro Spiel und 1 DM Höchstgewinn. Die Technik hat mich aber begeistert. Und so kamen mehr und mehr Geldspieler in mein Zimmer. 36 Geräte hatte ich. Sputnik, Metromat, Rotomat, Toto, Dualo, Criss-Cross und so weiter und so weiter..........

Doch aus Platzgründen und Privaten Umständen habe ich nach 16 Jahren die Geldspieler Sammlung aufgelöst und nach und nach verkauft. Nur den Bingo Royal nicht. In diese 16 Jahren habe ich auch ein paar andere Automaten gekauft. Einen Hohen Hamburger, eine Martin Glocke und eine Treff Glocke.

Und so habe ich Tischautomaten gesammelt. Mit ebay ging alles schneller als früher. Flohmärkte und Wochenblätter mit Anzeigen waren die Möglichkeiten um an Geräte zu kommen. 180 Automaten sind in meiner Sammlung bis jetzt. Und es werden stätig mehr.

Alle meine Geräte könnt ihr auf der Seite Sammlung Teil 1, Sammlung Teil 2 und Sammlung Teil 3 anschauen.

Hier ein Blick in mein Wohnzimmer. Bilder: 04.02.2017

Bei dieser Hompage handelt es sich um eine Private Homepage, die nicht geschäftsmäßig
nach dem § 5 TMG  betrieben wird und über mein privates Hobby Tisch- Thekenautomaten berichtet.